Corona Pandemie - Besondere Maßnahmen während der Betreuung

Die aktuelle Situation fordert besondere Maßnahmen zum Schutz für alle Beteiligten. 

Da Ihre und die Gesundheit meiner Familie mir am Herzen liegen, orientiere ich mich an den Auflagen von der Berufsgenossenschaft, die des Hebammenverbandes sowie den Empfehlungen des RKI.

Ich muss die Schwangerenvorsorgen und Wochenbettbetreuungen leider kurz und distanziert gestalten. Besonders schön ist das so leider nicht, aber um zur Eindämmung der Corona Pandemie beizutragen ist dies absolut notwendig!

- Ich werde eine Maske tragen 

- Ich möchte Sie bitten vor und nach dem Besuch den Raum zu lüften 

- Ihre Fragen möglichst vorher aufzuschreiben, damit wir in kurzer Zeit möglichst alle 

  Unsicherheiten klären und Sie so viele Antworten und Sicherheit wie möglich bekommen

- Während meiner Betreuung bitte ich Sie die im Raum Anwesenden auf ein Minimum zu

  reduzieren

- Bei Symptomen, die auf Covid - 19 hinweisen, bitte ich Sie mich frühstmöglich zu 

  informieren

 


https://www.hebammenverband.de/corona/ausserklinisch-arbeiten/schwangerschaft-geburt-und-wochenbett/

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Hygiene.html

https://www.dggg.de/fileadmin/documents/Weitere_Nachrichten/2020/20200312_GBCOG_FAQ_Corona.pdf

https://www.kreis-soest.de/start/startseite/corona/Corona.php

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/